Termine


>> STATION 1 > 07.-08.09.2019 - TTC Olympic

>> STATION 2 > 05.-06.10.2019 - ATUS Langenzersdorf

>> STATION 3 > 20.10.2019 - TTSC Stockerau

>> STATION 4 > 04.01.2020 - TTV Sierndorf

>> FINALE       > 22.02.2020 - TTC Olympic

Sponsoren




Top 16 - Qualifiziert für Finale @TTC Olympic am 22.02.2020


ÖTTV-Liste der "alten" RC-Punkte - Stichtag 31.05.2019

Download
Für alle Bewerbe der 4-Hallen-Tournee gelten die "alten" RC Punkte mit Stichtag 31.05.2019!
2019-05-31_RC-Rangliste_altePunkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Unsere Facebook-Seite versorgt Euch mit brandaktuellen Informationen, Berichten, Fotos & Zwischenständen vom Turniergeschehen. 

 

Hinterlasse ein Gefällt mir um unsere Seite zu abonnieren!



News-Ticker

Nachbericht 4.Station Sierndorf + Ausschreibung Finalturnier

Über 70 SpielerInnen kämpften bei der 4.Station im wunderschönen neuen Turnsaal der VS Sierndorf um wertvolle Punkte für die Gesamtwertung und somit die Qualifikation für das Finalturnier bei TTC Olympic, welches am 22.02.2020 stattfinden wird. 
Anbei findet ihr Ergebnisse, Gesamtwertung und Fotos unter folgenden Links:

Ergebnisse 4.Station Sierndorf
Gesamtwertung (nach der 4.Station)
Fotos 4.Station Sierndorf

Unter folgendem Link findet ihr die Ausschreibung für das Finalturnier:

Ausschreibung Finalturnier TTC Olympic

 

Bis bald ;)

 

 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Die Auslosung für Sierndorf ist da --> Und dazu ein modifizierter Zeitplan!

Liebe Teilnehmer/innen der 4.Station der 4-H-T in Sierndorf!

 

Die Auslosung ist im fairen Tischtennis Forum unter folgendem Link zu finden: http://www.das-faire-tt-forum.at/viewtopic.php?f=20&t=5651&p=121172&sid=50c715f7ec7d3e8c308ede5d0859c299#p121172


Ich übermittle euch im Anhang die Auslosung für unser Turnier. Die Raster sind zum Teil prall gefüllt. Über 80 Spieler/innen werden in 7 Bewerben an den Start gehen. Die enorm hohe Teilnehmerzahl sorgt dafür, dass wir den Zeitplan leicht modifizieren müssen.

Der "neue" Zeitplan sieht wie folgt aus:
Bewerb 1 Teambewerb (wie vorgesehen) 8.00
Bewerb 2 bis 600 RC-Punkte 9.00 (statt ursprünglich 9.30)
Bewerb 3 bis 800 RC-Punkte 11.00
Bewerb 4 bis 1000 RC-Punkte 13.00 (statt 12.30)
Bewerb 5 bis 1200 RC-Punkte 15.00 (statt 14.30)
Bewerb 6 bis 1400 RC-Punkte 17.00 (statt 16.30)
Bewerb 7 bis 1900 RC-Punkte 18.30

Ich ersuche um euer Verständnis, wenn Spiele erst zu einem späteren Zeitpunkt als vorgesehen aufgerufen werden. Trotzdem seid bitte zumindest 30 Minuten vor dem offiziellen Spielbeginn in der Halle spielbereit. Wir werden fallweise auch manche Spiele früher als vorgesehen aufrufen.
Vielen Dank für Eure Anmeldung und viel Spass und sportlich faire Spiele!

Liebe TT-Grüße,
Martina, Albert, Helmut und Markus


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Frohe Weihnachten!

 

Das 4-H-T Komitee wünscht allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vergesst trotz Feierstimmung nicht für die 4.Station in Sierndorf am 4.Jänner.2020 zu nennen ;)

 

Ausschreibung 4.Station Sierndorf

Nennliste 4.Station Sierndorf

 

Bis bald in Sierndorf

 

 

 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Die Ausschreibung für die 4.Station ist da!

Am 4.Jänner.2020 geht die 4-Hallen-Tournee mit der 4.Station in der neuen Halle in Sierndorf weiter. Hier gibt es die letzte Möglichkeit wertvolle Punkte für die Gesamtwertung und somit für die Qualifikation für das Finalturnier, wo die Top16 um die Gesamtwertungstitel rittern dürfen, zu sammeln. Unter folgendem Link findet ihr die Ausschreibung:

Ausschreibung 4.Station Sierndorf

 

Wir hoffen, dass wir wieder möglichst viele von euch auch in Sierndorf begrüßen dürfen ;) 

 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Premiere des TTSC Stockerau mehr als geglückt!

Nach Olympic und Langenzersdorf machte der Tross der 4-Hallen-Tournee am 20. Oktober 2019 seinen Halt in Stockerau. Wir hatten zum ersten Mal in diesem Turnierformat die Gelegenheit unser sportliches und organisatorisches Talent unter Beweis zu stellen. Rund 60 Spieler gaben 130 Nennungen im Einzel ab, und bildeten 13 Teams!

Sonntag 6:30 - Denise, Alex, Günter und ich kümmerten sich darum das Buffet und die Turnierleitung aufzubauen. Kaum waren wir fertig, kamen schon die ersten Sportler und das Turnier wurde eröffnet.

Geschupft, gezogen und geknallt wurde, beziehungsweise hat es in etlichen Partien, was den Zuschauern viel Abwechslung beim Beobachten bot. Wir waren bis um die Mittagszeit mit unserem Zeitplan gut unterwegs. Am Nachmittag verursachten ein paar Spieler, die in den höheren Bewerben oftmals ins Finale kamen die eine oder andere Verzögerung. Der letzte Ball wurde um 22:15 Uhr im Finale bis 1900RC zwischen Stürmer Erwin und unserem Brandl David gespielt. Der Sieger im höchsten Bewerb dieses Tages war, wie ihr alle bereits wahrscheinlich schon wisst, Erwin! Gratulation!

Danach ging es ans Wegräumen. Ich darf mich bei den vielen helfenden Händen aus unseren eigenen Reihen herzlich bedanken, die noch zur späten Stunde geholfen haben, alles in den Urzustand zurück zu bringen, damit der Schulbetrieb am Montag Morgen ohne Komplikationen starten kann.

Knapp nach 24:00 war alles geschafft! Denise, Alex, Günter und ich konnten das Dornröschenspiel spielen.

Gewinner waren wir alle. Es hat Freude bereitet das Turnier auszurichten. Es hat Freude bereitet so viele Gäste begrüßen zu dürfen. Es hat Freude bereitet zu sehen wie sich die Jugend entwickelt!

 

Auf ein Wiedersehen freut sich
Robert
-----
Text: Robert Jandl (Organisationsleiter TTSC Stockerau)

-----

Unter folgenden Links findet ihr wie immer Ergebnisse & Fotos vom Turnier:

Ergebnisse 3.Station Stockerau
Fotos 3.Station Stockerau
Gesamtwertung nach der 3.Station


Weiter geht es dann, hoffentlich wieder mit vielen von euch, im neuen Jahr, genauer gesagt, am 04.Jänner.2020 in Sierndorf :)

 

 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Nach Langenzersdorf ist vor Stockerau

Am letzten Wochenende fanden sich fast 100 Tischtennisbegeisterte im Turnsaal der NMS Langenzersdorf ein und kämpfen um wichtige Punkte für die Gesamtwertung der 4-Hallen-Tournee. Hier könnt ihr noch einmal einen Blick auf die Ergebnisse und Fotos werfen. 

Ergebnisse 2.Station Langenzersdorf
Fotos 2.Station Langenzersdorf

 

Auch die Gesamtwertung wurde mittlerweile aktualisiert: Gesamtwertung nach der 2.Station

Die Vorbereitungen für die 3.Station am 20.Oktober in Stockerau sind schon in vollem Gange und Nennungen können noch bis Dienstag, 15.Oktober, abgegeben werden.

Ausschreibung 3.Station Stockerau


Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch auch in Stockerau wieder begrüßen zu dürfen :) 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Bericht der 2.Station in Langenzersdorf

Immer wenn die Tage wieder länger werden, sich die Blätter bunt färben und man dem Sommer „Lebe wohl“ sagen muss, dann ist er da, der Herbst. Die ATUS Langenzersdorf begrüßt diese Jahreszeit auf ihre ganz eigene Art und Weise. Sie veranstaltete ihm zu Ehren zum bereits 6.Mal die Langenzersdorfer Herbst-Open, die gleichzeitig die 2.Station der 4-Hallen-Tournee waren. 

Der erfolgreichste TT-Spieler des Turnierwochenendes kommt aus Stockerau. Der beim SC Stockerau aktive Nachwuchsspieler Niklas Damm zeigte mit starkem Spiel, hoher Konzentration und großer Ausdauer auf. Er gewann insgesamt 3 Bewerbe (Nachwuchstrophy U15, 4-Hallen-Tourneebewerbe bis 600- und 800-RC Punkte). 

Die erfolgreichsten Spielerinnen heißen Patricia Pfeifer und Pia Geineder, beide Nachwuchsspieler der ATUS Langenzersdorf. Patricia gelang das Kunststück in 2 Bewerben teilzunehmen und jeweils als Siegerin von der Platte zu gehen. Sie gewann die 4-Hallen-Turnierbewerbe bis 1000 RC-Punkte und gemeinsam mit Bruder Moritz Pfeifer den Teambewerb bis 2000 RC-Punkte. 

Pia Geineder hatte ein Mammutprogramm zu bewältigen. Sie absolvierte am Samstag und Sonntag insgesamt 27 Spiele. Die gerade erst 11-Jahre alt gewordene Langenzersdorferin gewann den zur Nachwuchstrophy zählenden U13-Bewerb und landete in 3 weiteren Bewerben (U15, bis 600-, bis 800-RC-Punkte) auf dem Podest.

Lokalmatador Markus Baumgartner gelang ebenfalls ein Kunststück. Der ATUS-Eigenbauspieler gewann nach 2017 und 2018 zum bereits dritten Mal hintereinander den Hauptbewerb (4-Hallen-Tournee bis 1900 RC-Punkte) der Herbst-Open. Dieses Turnier scheint ein guter Boden für den 21-Jährigen zu sein.

Die weiteren Sieger an diesem Wochenende heißen Daniel Gschanes (LSV, U11-Nachwuchstrophy),  Felix Kampas (LEN, 4-Hallen-Tournee bis 1200 RC-Punkte), Eric Tang (NFS, 4-Hallen-Tournee bis 1400 RC-Punkte), Wolfgang Dittmann (WPAE, Senioren), Martin Trausmuth (NFS, U21) und Matthias Riedler (LEN, bis 1650 RC-Punkte).

 

Die 4-Hallen-Tournee geht bereits bald weiter. Am 20.Oktober macht sie Halt im schönen Weinviertler Ort Stockerau. Dort wird der SC Stockerau die sieben Tournee-Bewerbe austragen.

(Text: Markus Geineder)


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Nennschluss für die 2.Station auf verlängert

Am kommenden Wochenende findet die 2.Station der heurigen 4-Hallen-Tournee in Langenzersdorf statt. Der Nennschluss für das Turnier wurde bis Dienstag, 1.Oktober, verlängert. Also sicher euch noch schnell einen Startplatz ;)

Ausschreibung 2.Station Langenzersdorf

Nennliste 2.Station Langenzersdorf

 

Auch für die 3.Station in Stockerau am 20.Oktober können schon Nennungen abgegeben werden.

Ausschreibung 3.Station Stockerau

 

Bis bald bei einem oder am besten bei beiden der nächsten Turniere :)


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Termine für die 2. und 3. Station fixiert

Rechtzeitig bevor die 1.Station stattfindet, wurden die Termine für die 2.Station in Langenzersdorf und die 3. Station in Stockerau fixiert. Nachdem am 7. und 8. September bei TTC Olympic um die ersten Punkte für die Gesamtwertung gekämpft wird, geht es am 5. und 6. Oktober in Langenzersdorf weiter. Ebenfalls noch im Oktober, genauer gesagt, am 20. Oktober führt uns unser Weg erstmals nach Stockerau. 

Ausschreibung 2.Station Langenzersdorf

Ausschreibung 3.Station Stockerau

 

Bis bald in einer unserer Tischtennishallen :)

 


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare

Nennschluss verlängert bis 28.August.2019

Bis jetzt haben schon über 50 tischtennisbegeisterte SportlerInnen (siehe Nennliste) für das 1.Turnier der heurigen 4-Hallen-Tournee bei TTC Olympic am 7. und 8. September genannt. Es gibt aber noch in allen Bewerben genügend freie Plätze, deshalb wurde der Nennschluss bis zum 28.August.2019 verlängert.

Nennliste Turnier Olympic

Ausschreibung Turnier Olympic

Bis bald beim Turnier ;)


erstellt von Michael Holzmann

0 Kommentare